das große media markt torwandschiessen

Schuss, Toooooor und Hauptgewinn. Das Media Markt Torwandschießen war auf großer Deutschlandtour und ermöglichte allen Kunden nach ihrem Einkauf mit nur einem Treffer den kompletten Wert ihres Einkaufs-Bons erstattet zu bekommen. In 260 Media Märkten lief die Aktion zwei Wochen lang parallel.

10.260m2 Rasenvlies für das Fußball-Grün, 1.425 Rahmengestelle aus 37 Tonnen Feinblech, zugeschnitten im Laserroboter,- das und noch viel mehr steckte hinter der deutschlandweiten Media Markt Kampagne „Der große Kick“.

Damit permedia die 260 Märkte innerhalb von nur sechs Wochen mit je ein bis drei perfekten Torwandarenen versorgen konnte, wurde rund um den Globus Material bestellt. Schutznetze, damit der Ball nicht in ungewünschte Richtungen abprallt, Stützpfeiler, um die Torwand gegen besonders harte Schüsse zu stärken, 600 original Adidas Fußbälle des Confed Cups 2013 für das echte Profi-Feeling – an alle Details wurde gedacht. Zudem wurden rund 900 Promoter geschult und mit einem Sport-Outfit im Media Markt Look ausgestattet. Der wichtigste Clou war jedoch eine von permedia konzipierte, unbestechliche Log-Buch Software. Diese erfasste jeden teilnehmenden Bon mit Video-Dokumentation und speicherte dies unlöschbar auf einem Computer. Die Daten wurden durch ein tägliches Backup doppelt gesichert, sodass bis hin zur Bon-Nummer jeder Schuss genau nachverfolgt werden konnte.

Und dann hieß es: Perfekter Kick – Geld zurück! Ob Waschmaschine, Computer oder Ladekabel – ein Treffer und der komplette Kaufpreis ist umgehend gutgeschrieben worden. Kurzum: Die Aktion war ein voller Erfolg und die umfassenden Presseberichte dokumentieren, wieviel Spaß alle hatten!

Zeitraum: Sommer 2013
Kunde: Media Markt
Service: Technische Konzeption,
Materialrecherche, Setbau, Logistik, Personal,
Marktabsprachen, Online-Tool, Auswertung

Diese Projekte könnten
Sie auch interessieren